Business Räume.

Ein gesundes und wirksames Umfeld

Wie Räume wirken und mit den Menschen in Resonanz stehen.

Wir stehen in dauernder Resonanz mit unserer Umgebung. Wenn wir die biologischen Wirkungen und energetischen Kräfte in unseren Räumen wahrnehmen und den Zusammenhang mit unseren Arbeitsstrukturen erkennen, können wir Belastungen und Blockaden aufspüren und auflösen, vorhandene Ungleich-gewichte ausgleichen und Energien gezielt aktivieren. Arbeitsräume erhalten neue Impulse und die Entwicklung von Personen und Organisationen erfährt Unterstützung, vorhandenes Potenzial lässt sich einfacher verwirklichen.

 

Gehen Sie aktiv neue Wege und erleben Sie Räume, in denen Sie und Ihre Kunden sich gerne aufhalten und Ihr Team kreativ und erfolgreich arbeitet!

Wir kombinieren Geobiologie und Baubiologie mit Raumenergetik und -psychologie, den Wirkungen geomantischer Gestaltungsprinzipien und dem Wissen aus Betriebwirtschaft und Marketing. Diese Kombination verspricht tiefe Wirksamkeit, Lösungsorientierung und ein ganz neues Erleben.

Angebote

STANDORT UND GRUNDSTÜCK

Analyse der multidimensionalen Realität des Ortes.

 

Standortwahl, Topografie, geo- und elektrobiologische Einflüsse, Vitalkräfte und Energieflüsse, energetische und atmosphärische Prägungen, geistige und seelische Projektionen.


Sonderbereiche: Raumklärung und Ortsheilung


GEBÄUDE UND ENSEMBLE

Gebäudeanalyse und Gebäudemarketing.

 

Baubiologische Gebäudeanalyse, organische, energetische und raumpsychologische Wirkprinzipien, organische und systemische Strukturen, Gestaltung von Zuwegung, Fassade, Schaufenster und Eingang,

 

Sonderbereiche: Consulting für Revitalisierung und Umwidmung historischer Gebäude, Baudenkmalpflege.

 


RÄUME UND RAUMLANDSCHAFT

Raumkonzepterstellung und Identitätsentwicklung.

 

Grundriss-Optimierung, Energiefluss, Wegeleitführung, interaktive Raumgestaltung durch räumliche Vermittlung von Inhalten und Werten, Stärkung von Aufmerksamkeit und Wahrnehmung, nutzergerechte und kommunikations-fördernde Gestaltung, Anregung und Provokation von Beteiligung.

MENSCH UND ARBEITSPLATZ

Betriebliche Gesundheitsförderung. 

 

Geobiologische und radiästhetische Arbeitsplatztestung, elektro- und baubiologische Untersuchung, energetische und raumpsychologische Wirkprinzipien, Konfiguration von Tätigkeit & Beziehung, Systemik des Arbeitsfeldes.

 

Sonderbereiche: Empfang, Chefbüro, Verkaufsplatz, Besprechungsraum.